Mücke setzt sich an die Tabellenspitze

Herren Bezirksklasse Gr. 2 TTG Mücke II : TTC Vockenrod II 9:3 ,  20.09.2021, 19:30 Uhr 

Das war eine gute Leistung: Nach rund 2 Stunden stand der 9:3-Heimerfolg der TTG Mücke II im Spiel der Herren Bezirksklasse Gr. 2 gegen den TTC Vockenrod II fest. Das Spiel lief wie folgt ab: Völlig ungefährdet war der Sieg von Zimmer / Riemenschneider gegen Feußner / Fey nicht, aber mehr als ein Satz ging beim 11:7, 11:9, 7:11, 11:5 nicht verloren. Grün / Metz versäumten es nachfolgend mit einem 1:3 gegen Schwalm / Schäfer, einen Punkt für ihr Team zu erringen. Metz / Schlegel gewannen dann ihr Spiel gegen Schmidt / Späth ungefährdet mit 11:5, 11:5, 11:9. Das Zwischenergebnis zeigte also ein 2:1. Los ging es anschließend mit den Einzel-Matches. Völlig ungefährdet war daraufhin der Sieg von Andreas Zimmer gegen Jörg Schäfer nicht, aber mehr als ein Satz ging beim 11:6, 11:8, 7:11, 11:1 nicht verloren. Zwei Sätze lang fand am Nachbartisch Steffen Metz gegen Stefan Schwalm das richtige Mittel, bevor sein Kontrahent sich umstellte und das Spiel doch noch mit 3:2 gewann. Extrem ausgeglichen war hierbei der fünfte Satz, der mit nur zwei Punkten Vorsprung für Schwalm zu Ende ging. Anschließend war dann das mittlere Paarkreuz bei einem Spielstand von 3:2 an der Reihe. Andreas Grün hatte nachfolgend seinen Gegner Jürgen Fey beim ungefährdeten Sieg in drei Sätzen komplett im Griff und ließ ihm keine echte Chance. Wilhelm Metz holte wenig später mit einem 3:1 gegen Matthias Feußner einen Punkt für sein Team. Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz begegnete, hatte das Spiel zu diesem Zeitpunkt einen Zwischenstand von 5:2. 11:8, 14:16, 5:11, 11:5, 18:16 hieß es am Ende des nächsten Spiels als Marc Riemenschneider und Frank Späth den letzten Ballwechsel spielten. Beachtenswert war das Ergebnis des fünften Satzes, den Riemenschneider mit dem kleinstmöglichen Vorsprung von nur zwei Punkten gewann. Nichts zu bestellen hatte dann Rocco Schlegel bei seinem 0:3 gegen Frank Schmidt. Vor dem Spitzeneinzel stand der Mannschaftskampf dementsprechend 6:3. Trotz des Verlustes der ersten beiden Sätze gewann Andreas Zimmer seine Partie gegen Stefan Schwalm noch mit 3:2. Extrem ausgeglichen war hierbei der fünfte Satz, der mit nur zwei Bällen Vorsprung für Zimmer zu Ende ging. Einen wichtigen Sieg holte Steffen Metz beim 11:7, 7:11, 11:6, 11:9 gegen Jörg Schäfer. Genügend spielerische Mittel hatte im Anschluss Andreas Grün letztlich parat, um Matthias Feußner zu dominieren, somit stand am Ende ein klarer Erfolg in drei Sätzen zu Buche. Der 9:3 Mannschaftssieg war unter Dach und Fach. Durch diesen Sieg hat die TTG Mücke II in der Saison nun 3 Saison-Siege, eine Niederlage bei 0 Unentschieden zu verzeichnen. Das nächste Spiel steht dann am 24.09.2021 gegen die TTG Büßfeld 1974 II bevor. 

Punkte: TTG Mücke II Doppel: Zimmer / Riemenschneider (1), Grün / Metz (0), Metz / Schlegel (1) Einzel: A. Zimmer (2), S. Metz (1), A. Grün (2), W. Metz (1), M. Riemenschneider (1), R. Schlegel (0)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: