Jahreshauptversammlung der TTG Mücke

Am 28.8.2021 fand im DGH in Nieder – Ohmen die Jahreshauptversammlung der Tischtennis Gemeinschaft Mücke (TTG Mücke) statt. Im Anschluss wurden die Vereinsmeisterschaften ausgespielt.  Der gelungene Vereinstag endete am Abend mit einem Sommerfest aller Teilnehmer und deren Angehörigen.

Der Vorsitzende der TTG Mücke, Dirk Wendel begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder des Tischtennisvereins zu den Jahreshauptversammlungen für die Jahre 2019 und 2020. Pandemiebedingt musste die JHV des vergangenen Jahres leider ausfallen und wurde in diesem Jahr nachgeholt. Nach der Begrüßung berichtet Wendel über den Spielbetrieb der letzten Saison. Diese musste leider wegen der Coronapandemie bereits zum Ende der Vorrunde abgebrochen werden. Alle Mannschaften der TTG Mücke befanden sich bei Abbruch des Spielbetriebes im oberen Tabellenbereich ihrer Klassen.

Wie in der Vergangenheit kann der größte Tischtennisverein der Gemeinde Mücke fünf Mannschaften für die kommende Saison melden. 

Nach den Berichten der Jugendverantwortlichen, der Mannschaftsführer und des Kassierers erfolgte die Entlastung des Vorstandes. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde der folgende Vorstand gewählt.

  • 1. Vorsitzender                –             Dirk Wendel
  • 2. Vorsitzender                –             Rocco Schlegel
  • Schriftführer                     –             Oliver Schwenzer
  • Schatzmeister                  –             Markus Schwebel
  • Jugendwart                       –             Rocco Schlegel
  • Pressewart                        –             Andreas Grün
  • 1. Beisitzer                        –             Steffen Metz
  • 2. Beisitzer                        –             Andreas Zimmer

Die Mitgliederversammlung beschloss im Anschluss eine Satzungsneufassung und führte die Ehrungen des Hessischen Tischtennisverbandes durch. Karl-Heinz Schellhaas wurde die Spielerverdienstnadel in Gold für 60 Jahre verliehen. Wolfram Nöldner erhielt die Spielerverdienstnadel in Gold für 50 Jahre.

Vorsitzender Dirk Wendel informierte die Versammlung über die nun unterschriftsreife Vorlage einer Nutzungsvereinbarung mit der Gemeinde Mücke. Danach können wir zukünftig gegen Zahlung eines Nutzungsgeldes einen Raum im Untergeschoss als Sozialraum für das Vereinsleben nutzen. Die Versammlung stimmte der Vorlage einstimmig zu. Somit wird ein langgehegter Wunsch endlich wahr und wir können im Anschluss an das Training oder nach Spielende mit den Gastmannschaften noch gemeinsam den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen. 

Die Trainingszeiten für die kommende Saison wurden wie folgt festgelegt:

DGH Nieder-Ohmen: Montag und Mittwoch von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr, Kinder- und Jugendtraining, anschließend Seniorentraining. Turnhalle Gesamtschule: Donnerstags ab 19:00 Uhr Seniorentraining

Zu den Trainingszeiten sind auch Freunde des Tischtennissports eingeladen die nicht der TTG Mücke angehören. Bei Interesse von Kindern und Jugendlichen bitte Kontaktaufnahme mit Willi Metz und Rocco Schlegel vor Ort zu den Trainingszeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: