Mit gemischten Ergebnissen in die Winterpause

Die vergangene Woche war für die TTG Mücke mit insgesamt 2 Siegen bei 4 Niederlagen eine insgesamt durchwachsene. Gleichzeitig markierte sie den Abschluss der Vorrunde in den heimischen Tischtennisligen.

Die erste Mannschaft konnte das Kreisderby in Grebenhain mit 9:5 gewinnen und erreichte somit im letzten Vorrundenspiel noch eine Punktebilanz von 11:11. Besonders beeindruckend ist die Einzelbilanz von Jonas Benzler, der sich durch 2 weitere Einzelsiege auf insgesamt 19:1 Spiele verbesserte und damit der Liga ganz deutlich seinen Stempel aufdrückt.

Der zweiten Mannschaft war leider auch in den letzten beiden Spielen kein Punktgewinn vergönnt. Besonders das Heimspiel gegen Ruppertsburg hätte bei günstigerem Spielverlauf auch auf ein Unentschieden hinauslaufen können.

Die Kreisliga-Mannschaft landete einen enorm wichtigen Sieg in Schadenbach, wodurch man sich im Abstiegskampf von den direkten Konkurrenten etwas absetzen konnte. Besonders hervorzuheben ist hier das Spitzenpaarkreuz mit Wilhelm Metz und Jörg Becker, die alle 4 Einzel siegreich absolvierten.

Die 4. Mannschaft verlor das Derby gegen den Tabellenführer TTC Wettsaasen sehr deutlich und musste zudem im Pokalhalbfinale nach knappem Spielverlauf gegen die Spvgg. Sandlofs die Segel streichen.

Weiter geht es für die Spielerinnen und Spieler der TTG Mücke am 25. Januar, wenn zu Beginn der Rückrunde gleich 3 Heimspiele auf dem Plan stehen. Verstärkt wird die TTG ab sofort dabei durch Patrick Linker vom FSV Lumda, der sich zur Rückrunde der 2. Mannschaft anschließt und somit in der Bezirksliga auf Punktejagd geht.

 

Ergebnisse:

TTG Mücke I / Bezirksoberliga: TTC Grebenhain 1 – TTG Mücke 1   5:9

Aufstellung: Jonas Benzler / Rene Nicklas (1) – Markus Schwebel / Tobias Metz – Dirk Wendel / Steffen Metz – Benzler (2) – Schwebel (1) – Nicklas (2) – T. Metz (1) – Wendel (2) – St. Metz

 

TTG Mücke II / Bezirksliga: TSV Klein-Linden 2 – TTG Mücke 2   9:2

Aufstellung: Andreas Zimmer / Michael Kratz – Carsten Stiehler / Jens Jäger – Steffen Metz / Oliver Schwenzer (1) – Zimmer (1) – Stiehler – Metz – Kratz – Schwenzer – Jäger

 

TTG Mücke II / Bezirksliga: TTG Mücke 2 – VFB Ruppertsburg 1  5:9

Aufstellung: Andreas Zimmer / Oliver Schwenzer (1) – Andre Kratz / Steffen Metz (1) – Jens Jäger / Hans-Georg Becker – Zimmer (1) – Kratz – Metz (1) – Schwenzer (1) – Jäger – Becker

 

TTG Mücke III / Kreisliga: TTG Schadenbach 2 – TTG Mücke 3   4:9

Aufstellung: Wilhelm Metz / Jörg Becker – Rocco Schlegel / Thomas Carli – Frank Witzmann / Dietmar Schellhaas (1) – Metz (2) – Becker (2) – Schlegel (1) – Witzmann (1) – Carli (1) – Schellhaas (1)

 

TTG Mücke IV / 1. Kreisklasse: TTG Mücke 4 – TTC Wettsaasen 1   1:9

Aufstellung: Udo Völzing / Phillip Rühl – Nadja Baumann / Uwe Franke – Wolfram Nöldner / Jan Niklas Wagner (1) – Völzing – Rühl – Baumann – Nöldner – Wagner – Franke

 

TTG Mücke IV / 1. Kreisklasse (Pokal): TTG Mücke 4 – Spvgg. Sandlofs   2:4

Aufstellung: Phillip Rühl / Jürgen Stiehler – Stiehler (2) – Hans-Georg Becker – Rühl

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: